17461005SM

Schuleinschreibung für 445 Kinder

26. November 2017

Viele Tropfen in den heißen Sand

17461005SM

Anfang Oktober startete in Senegal das neue Schuljahr. DIMBALE konnte in den vergangenen 1 1/2 Monaten Dank der großartigen Unterstützung zahlreicher Spender so vielen Schülerinnen und Schülern wie noch nie helfen: für 445 (!) Kinder - quer durch alle Altersgruppen und Schulstufen - wurde in Mbour, Tagdiam und Koutal die Schuleinschreibung finanziert.

Dabei wird die Schulsituation Jahr für Jahr schwieriger. Klassen-Schülerzahlen von 80 Kindern und mehr sind an der Tagesordnung. Die Zahl der Kinder wächst beinah explosiv und wird zu einer nicht mehr zu bewältigenden Herausforderung für Schulen und Verwaltung. Rund 42% der Bevölkerung sind UNTER 15 Jahre alt, 63 % UNTER 24 Jahre! Dazu gesellt sich die Tatsache, dass viele Dinge des täglichen Lebens in den vergangenen Monaten teurer geworden sind - leider in vielen Regionen auch die Gebühr für die Schuleinschreibung. Ein Faß ohne Boden ... Damit wurde der Zugang zu Bildung neuerlich erschwert.

17420112TB

"Fast täglich kommen Mütter und Väter, teils auch Kinder, zu uns, um DIMBALE um Unterstützung zu bitten. Denn: wenn jemand die Schuleinschreib-Gebühr nicht bezahlt, kann er zumeist auch nicht die Schule besuchen", bedauern unsere Mitarbeiter in Senegal. Unsere Hilfe mag vielleicht nur ein Tropfen im heißen Sand Senegals sein, doch besser tröpfchenweise helfen, als gar nicht. Bei einem jährlichen Bevölkerungswachstum von rund 2,5 % kann man sich die Zukunft auch ohne Hellsehergabe ausmalen. Heute liegt die Arbeitslosigkeit bei knapp 50%, und morgen ...? Wir danken allen, die uns mit ihrer Spende diese umfangreiche Hilfe ermöglicht haben.

Die unterstützten Schülerzahlen im Detail

  • Mbour/Oncad: 117
  • Mbour diverse Schulen: 103
  • Tagdiam: 143
  • Koutal: 82

Darin inkludiert sind 4 Patenschaften für SchülerInnen, für welche DIMBALE mit Unterstützung von Patenfamilien in Österreich die Kosten für den Besuch einer Privatschule übernahm. Im Jahresaufwand von bis zu 260 Euro pro Jahr und Kind sind neben der Einschreibgebühr auch monatliche Gebühren, einheitliche Kleidung und Ausgaben für Schulmaterialien enthalten.

17420113TB17461008SM17461008SM17461008SM17461008SM17461008SM

Mamadou Senghor und Baba Toure