dimbale200DIMBALE.com - benefits for kids = 100% Hilfe, direkt vor Ort

Ein Fest mit Freunden und „inklusiver Begegnung“

4. Mai 2019

Kaltes Wetter & herzliche Gespräche

„Wer selbst keinen inneren Frieden kennt, wird ihn auch in der Begegnung mit anderen Menschen nicht finden“, lehrt der Dalai Lama.

Ein Fest mit Freunden und „inklusiver Begegnung“

4. Mai 2019

Kaltes Wetter & herzliche Gespräche

„Wer selbst keinen inneren Frieden kennt, wird ihn auch in der Begegnung mit anderen Menschen nicht finden“, lehrt der Dalai Lama.

Inklusive Begegnung

"Dimbale 10plus1"

190504 group

Die Wettervorhersage hatte an diesem ersten Mai-Samstag leider recht: überdurchschnittlich kühl, windig und regnerisch. Doch das konnte der Stimmung im Dimbale-Team beim Frühlingsfest in Großrust nicht wirklich schaden. Vielmehr stand das Treffen mit Freunden und langjährigen Unterstützern sowie unser Jubiläum "DIMBALE 10plus1" im Vordergrund. Dazu zählte auch die "inklusive Begegnung" beim Tischtennis mit den Mitgliedern des Versehrtensportvereins VSV St. Pölten. Besonders erfreulich war schon im Vorfeld und insbesondere beim Fest selbst die Hilfsbereitschaft der stetig wachsenden DIMBALE-Familie. Mitglieder und Nichtmitglieder engagierten sich ehrenamtlich um mit dem Erlös notleidenden Menschen zu helfen. Vielen herzlichen Dank für jede eurer "gespendeten" Minuten.

Zahlreiche Festgäste

19189266Verpflegt wurden die Gäste mit köstlichen Speisen - hier sei besonders Chef-Gastronomin VALERIE aus Herzogenburg für das hausgemachte Rindsgulasch gedankt - und vorzüglichen Weinen von Winzern aus der Region: Winzerhof Auer (Theyern), Weinhof Christian Dockner (Theyern), Winzerhof Heinz Fink (Höbenbach), Heuriger Karner, Weinbau Haas und Familie Baumgartner (alle Herzogenburg).

Erfreulich war die Zahl der Festgäste am Abend beim offiziellen Festakt. Moderatorin Daniela Hollaus holte dabei Nationalrat Johannes Höfinger, Bürgermeisterin Daniela Engelhart, Club 81-Obmann Josef Schoisengeyer, die beiden Weitwanderer Willi Triml und Xaver Lahmer und natürlich die Gäste aus Senegal, Dimbale-Mitarbeiter Baba Toure und Mamadou Senghor, zum Interview auf die Bühne. Einig war man sich über die Tatsache, dass seit der Gründung von Dimbale im Jänner 2008 erfreulich viel geholfen werden konnte. Verlesen wurden zudem Gedanken des Dankes von Josef Penzendorfer, Direktor der NMS Seitenstetten.

Wir sagen DANKE

Handgemachte Holzstatue für Ehrengäste

19189392Ermöglicht wurde dies - wie auch die Einladung der Gäste aus Senegal und die Vortragstournee im April - von unterstützenden Firmen. VertreterInnen dieser Firmen holte man an diesem Abend vor den Vorhang und überreichte ihnen als Dankeschön eine künstlerische Holzstatue - handgemacht - aus Senegal.

KRA 3913Zum Abschluss des Festaktes stand Franz Marchat aus Zagging mit seinen weißen Tauben bereit. „Sie sind Sinnbild für den Frieden, den wir unseren Gästen und allen Menschen auf dieser Erde wünschen“, erklärte die Moderatorin zum Ende des Festaktes, während die Tauben bei Nieselregen in den Himmel stiegen.

Seit vielen Jahren eine offenes Ohr für Dimbale haben (alphabetisch):

  • Andert Johann, Edelbrand & Obst Getzersdorf (LINK)
  • Bezirksblätter, St. Pölten (LINK)
  • Café Valerie, Herzogenburg
  • Canon, Wien (LINK)
  • Docker Bernhard, Druckerei, Kuffern (LINK)
  • Dockner Christian, Weinhof, Theyern
  • Erber Alex, NÖN St. Pölten (LINK)
  • Hirschl Katrin, Beton-Trans, Getzersdorf (LINK)
  • Hochecker Bernhard, NÖ Versicherung, St. Pölten (LINK)
  • Keiblinger Wolfgang, Volksbank NÖ, Herzogenburg (LINK)
  • Panhauser Werner, Helvetia Versicherung, St. Pölten (LINK)
  • Penzendorfer Josef, NMS Seitenstetten (LINK)
  • Punz Markus, GVU, St. Pölten (LINK)
  • Wilhelm Reinhard, Kronenzeitung (LINK)
  • Wright Niclas, Gärtner Reisen, St. Pölten (LINK)
  • Tips (LINK)

Von Akkordeon bis Bluegrass

Musikalisch bunter Mix

19189645aMusikalisch gab es gleich mehrere Premieren. Sigi Binder spielte am Nachmittag gemeinsam mit seinem Musikkollegen Gabriel Gimpl echte Volksmusik auf dem Akkordeon. Die „Rank Strangers“ boten danach Bluegrass & Folk Music und zum Abschluss des Abends spielten erstmals Herbert Sequenz, Johann Sodeck, Michael Weikl sowie Gudrun und Xaver Lahmer Austropop und andere Popsongs. Alle MusikerInnen stellten sich ehrenamtlich in den Dienst der guten Sache, ebenso wie alle HelferInnen.

Der Reinerlös des Frühlingsfestes kommt der Arbeit von Dimbale.com zu Gute.

Fotogalerie Frühlingsfest

Fotos: Tanja Lahmer und Andreas Kraus