dimbale200DIMBALE.com - benefits for kids = 100% Hilfe, direkt vor Ort

Knapp 3.000 Kilo Reis für Familien

30. Jänner 2020

Nahrung für notleidende Familien und Patenfamilien

20030113SM

Beinah schon traditionell beginnt DIMBALE das Jahr im Jänner mit einer Reisverteilung. Heuer wurden mit Hilfe von Spendengeldern 2.975 Kilo Reis   verteilt. Mehr als die Hälfte davon ging an notleidende Familien im Raum Mbour, im Lepradorf Koutal und in Keur Momar Sarr. Mit dem restlichen Teil können Familien dank einer Patenschaft von Personen in Österreich mit je einem Sack Reis pro Monat unterstützt werden. Mit diesem 50 Kilo-Sack hat eine durchschnittliche Familie rund einen Monat zu essen - größere Familien brauchen oft 2 Säcke pro Monat.

Zusätzlich konnte Dimbale - ebenfalls dank der Unterstützung von Familien in Österreich - zwei weitere Kinder durch eine Patenschaft in das Privatschul-Programm aufnehmen: Mouhamed Senghor und Khadiata Sow. Weiters kann durch die Unterstützung einer Österreicherin Mamamadou Diouf seine Elektriker-Ausbildung machen. Für ihn wurde ein Laptop finanziert und dazu das für die Schule notwendige mobile Internet für ein Jahr. Wir wünschen den Schülern einen guten Lernerfolg und danken vielmals für diese Unterstützung.

20030001SoA20030001SoA20030001SoA20030001SoA20030001SoA20030001SoA20030001SoA20030001SoA20030001SoA20030001SoA20030001SoA20030001SoA20030001SoA20030001SoA20030001SoA20030001SoA20040002SA20040002SA20040002SA20040002SA20040002SA20040002SA20040002SA20040002SA

Fotos: Mamadou Senghor, Baba Toure, Abtou Seck