*** Top-News ***

Lebensmittel für die Ärmsten

2.950 Kilo Reis für notleidende Familien konnte dank der Unterstützung durch private Spender, Schulen und Gärtner Reisen St. Pölten in der muslimischen Fastenzeit, dem Ramadan, in Mbour, Koutal und Keur Momar Sarr verteilt werden. Die Probleme für die Menschen nehmen - nicht nur aufgrund der aktuelle Corona-Beschränkungen - stetig zu.

Neuer Brunnen für Familie Kâ

Durch die Unterstützung des Mary Ward Privat-Gymnasiums in St. Pölten konnte der 2. Brunnen gebaut werden. Dieser steht in Keur Demba Dicky, einem kleinen Dorf in der Nähe von Kaolack/Koutal. Mamadou Kâ wird diesen zur Bewässerung seiner Felder nutzen und die Dorfbewohner können ebenfalls Wasser holen.

Mary Ward finanziert Fischerboot

In den vergangenen Monaten zeigte das Mary Ward Privatgymnasiums und Oberstufenrealgymnsaiums in St. Pölten ein außergewöhnliches Engagement. Aufgrund freiwilliger Spenden konnte Ende März der Bau des 1. Fischerbootes in Auftrag gegeben werden.

Projekt "BOOTE für LEBEN"

Nach dem Großbrand von Fischerbooten möchten wir bis Ende 2022 zehn neue Boote bauen lassen. Mit dem Kauf EINES dieser Boote helfen wir nicht nur einem Fischer, sondern MEHR ALS 100 MENSCHEN. Und dein Name / Logo könnte auf dem Boot aufgemalt werden ...

10 Fischerboote verbrannt, zwei Fischer sterben

Uns fehlen die Worte, um die aktuelle Situation der Fischer in Mbour zu beschreiben: 10 Fischerboote und 28 Bootsmotore gingen in Flamen auf, wenige Tage später starben zwei Fischer im Meer, einer wird vermisst. "BOOTE für LEBEN" starten wir als spontane Hilfsaktion.

Wir brauchen DEINE Hilfe ...

5.517 Kilometer zu Fuß - wir erzählen euch davon ... auch im BUCH "Weg der Freundschaft"

Vorträge - live und bunt

Wasser ist Leben ... fünf neue Brunnen in Tagdiam und rund um Koutal sind in Planung

neue Brunnen ... Lebensgrundlage

Brände vernichten Hab und Gut ... viele Familien brauchen dringend ein neues Haus

wir bauen ein neues Haus

neue Schulklassen in Mbour oder Koutal könnten deinen Namen, dein Logo tragen

Schulklassen als Bildungshilfe